Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Kreisverband Hagen

Böckler-Studie bestätigt: Arme Haushalte brauchen den Mietendeckel

Zu der Hans-Böckler-Studie zur steigenden Belastung besonders armer Haushalte durch die Wohnkosten sagt Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Wenn fast die Hälfte der Großstadt-Haushalte unter zu hohen Mieten leiden, ist das alarmierend. Es ist nicht hinnehmbar, dass Menschen aus ihren Wohnvierteln verdrängt werden, weil Immobilienkonzerne sich goldene Nasen verdienen wollen.

Die wachsende Notlage auf dem Wohnungsmarkt ist auch eine Folge der Regierungspolitik, die den sozialen Wohnungsbau ausgehöhlt und die Wohngemeinnützigkeit abgeschafft hat. Da trägt die CDU eine besondere Verantwortung, die hohe Spenden von der Immoblienwirtschaft bekommt.

Die CDU will die  Steuer deckeln für Reiche und Konzerne, Die Linke will den Mietendeckel für die Mieterinnen und Mieter. Die Böckler-Studie zeigt: Von einem bundesweiten Mietendeckel würden Millionen Menschen profitieren.


Werde Mitglied!

Für eine sozial - Ökologische Wende

Bitte auf das Bild klicken

  • Postfach: 0701
  • 58007 Hagen

kreisverband@dielinke-hagen.de

Zum Kontaktformular: hier...

Sprechstunde:

  • Termin
  • nach Vereinbarung

Wir sind für Sie da

Auf das Bild klicken

Fest der Linken 2021

!!Aufruf!!

Bundestagswahl 2021

Zeit zum handeln

LINKE lässt Betroffene von Corona-Krise

in Kampagne zu Wort kommen:

Ökologische Plattform NRW

bei DER LINKEN

Linksaktiv.de

Linksjugend solid

NRW

Links Bewegt

Magazin

Themenseite Queer