Wir lassen uns nicht gegeneinander aufhetzen! Wir sagen Nein zu rechter Hetze - ganz egal, ob Bürgergeld-Berechtigte oder Geflüchtete im Fokus ihres Hasses stehen. Denn für uns ist klar: Nie wieder ist jetzt. 

ZUSAMMEN GEGEN RECHTS

Wir können uns die Milliardäre

nicht mehr leisten.

DIELINKE. Kreisverband Hagen
Wir können uns die Milliardäre nicht mehr leisten.

237 Milliardäre besitzen 1.400 Mrd. Euro. Jedes Jahr wächst ihr Vermögen um 10 Prozent. Das ist wirklich leistungsloses Einkommen. Eine Vermögensteuer auf das Vermögen von 12 Prozent, das 1 Mrd. Euro übersteigt, würde faktisch gerade mal den durchschnittlichen Zuwachs abschöpfen und brächte 140 Mrd. Euro in die Kassen der Gemeinschaft. Geld, das wir investieren könnten: in Bildung, in das Gesundheitswesen, in Straßen, Brücken und Schienen, in Bus und Bahn.

DIE LINKE. Hagen: Aktuelle Nachrichten

Erklärung von Partei- und Landesvorsitzenden zur Europawahl und den Kommunalwahlen. Weiterlesen

Investitions-Offensive Ost gegen den Aufstieg der AfD

DIELINKE. Kreisverband Hagen

Anlässlich des Treffens der Ost-Ministerpräsidenten mit dem Bundeskanzler Olaf Scholz fordert Martin Schirdewan eine Lohnoffensive für den Osten und nachhaltige Investitionen in neue und gut bezahlte Arbeitsplätze. Weiterlesen

Zehn Prozent für Bildung, statt zwei Prozent für die NATO!

DIELINKE. Kreisverband Hagen

Zur heutigen Meldung, wonach Deutschland der Nato für das laufende Jahr Verteidigungsausgaben von 90,6 Milliarden Euro gemeldet hat und damit klar das Zwei-Prozent-Ziel des Bündnisses erreichen würde, meint Janine Wissler, Vorsitzende der Partei Die Linke. Weiterlesen

Angesichts der Diskussionen um einen möglichen Nachtragshaushalt fordert Janine Wissler eine Kehrtwende in der Finanzpolitik. Weiterlesen

Wer Verhandlungen fordert, muss bereit sein zuzuhören

DIELINKE. Kreisverband Hagen

Zum demonstrativen Fernbleiben der Abgeordneten des Bündnisses Sahra Wagenknecht (BSW) gemeinsam mit fast allenn AfD-Parlamentariern bei der Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj im Bundestag erklärt die Vorsitzende der Partei Die Linke, Janine Wissler: Weiterlesen

Diesmal leider kein „Erwartung übertroffen“ für DIE LINKE. Zumindest, wenn es nach dem reinen Wahlergebnis des gestrigen Abends geht. Weiterlesen